USA will auch nach Machtübergabe im Irak US-Stützpunkte aufrechterhalten

11.06.2015, 22:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Allierten im Irak wollen nach der Übergabe der Macht Ende Juni mindestens sechs Stützpunkte im Land behalten. So soll die Sicherheit der Bürger beim Übergang der Macht an das Volk gewährleistet werden. Die Koalitionstruppen hätten aber nicht vor, längerfristig zu bleiben, sagte ein Sprecher der US-Zivilverwaltung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch