Volksinitiative fordert längere Ladenöffnungszeiten

12. Juni 2015, 12:00 Uhr
Jungfreisinnige mit neuem Anlauf

Zum wiederholten Mal verlangt eine Volksinitiative längere Ladenöffnungszeiten im Kanton Luzern. Die „Ladenschluss-Initiative“ der Luzerner Jungfreisinnigen fordert die Aufhebung des Ruhetags- und Ladenschlussgesetzes. Die Luzerner Kantonsregierung empfiehlt die Ablehnung der Initiative. Mit der Aufhebung des Ruhetags- und Ladenschlussgesetzes würden unter anderem die Schliessungszeiten an Werktagen entfallen. Die Initiative kommt voraussichtlich im nächsten Jahr vors Volk.

Weitere Initiative zu Ladenöffnungszeiten

veröffentlicht: 12. Dezember 2012 05:46
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:00