Weitere Diskussionen über Zweitwohnungen

12. Juni 2015, 11:20 Uhr

Seit dem Ja zur Zweitwohnungs-Initiative wird in der Schweiz eifrig darüber debattiert, was denn nun eine Zweitwohnung genau ist. Die dafür zuständige Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern von Behörden, Tourismus und Initianten hat beschlossen, dass Wohnungen von Wochenaufenthaltern nicht als Zweitwohnungen gelten. Ausnahmen soll es für Maiensässe und Rustici geben, welche zu Ferienwohnungen umgebaut wurden. Dafür hatte sich vor allem der Kanton Tessin stark gemacht.

veröffentlicht: 2. Juli 2012 20:06
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:20
Anzeige