Weltwirtschaft droht weiteres Ungemach

12.06.2015, 11:45 Uhr
· Online seit 09.10.2012, 08:47 Uhr
Anzeige

Der Weltwirtschaft droht eine weitere Verschlechterung. Der Internationale Währungsfonds IWF hat die Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft deutlich nach unten korrigiert. Die Abwärtsrisiken hätten sich noch einmal verstärkt und seien erheblich. Die Wahrscheinlichkeit sei gestiegen, dass die Industrieländer als Ganzes betrachtet in eine Rezession stürzen könnten. Als wichtigster Grund für die schlechten Prognosen gab der IWF an, dass es der Politik in den wichtigsten Industrieländern nicht gelungen sei, das Vertrauen in die zukünftige Entwicklung wieder aufzubauen.

veröffentlicht: 9. Oktober 2012 08:47
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch