Anzeige

WWF hat 35 Millionen Franken in Umweltprojekte investiert

12. Juni 2015, 07:45 Uhr
WWF
© WWF-Schweiz

Die Umweltschutzorganisation WWF Schweiz hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. WWF Schweiz kann einen Ertrag von über 42 Millionen Franken verzeichnen, etwa gleich viel wie im Vorjahr. In Umweltprojekte wurden 35 Millionen Franken investiert, ein neuer Rekord, wie WWF mitteilt. Die Arbeit von WWF Schweiz werde von rund 260‘000 Menschen unterstützt.

veröffentlicht: 4. Dezember 2012 10:46
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:45