You Tube und Universal starten eigenes Musik-Internetportal

12. Juni 2015, 06:55 Uhr

You Tube arbeitet bald mit einer der weltweit grössten Plattenfirmen zusammen. In einigen Monaten soll das Internetportal Vevo online gehen. Das neue Portal ist ein Zusammenschluss von You Tube mit Universal. Bei Universal sind Stars wie U2 oder Amy Winehouse unetr Vertrag. Auf der neuen Seite sollen Musikvideos in bester Qualität zu sehen sein. Zudem kann dort Werbung geschaltet werden, deren Ertrag zwischen You Tube und Universal geteilt wird. Es wird bestrebt, dass auch andere Labels wie Emi oder Sony Music ins Boot geholt werden können.

Die Einigung ist für YouTube-Besitzer Google ein grosser Schritt, um endlich mit seiner hochbeliebten Video-Seite Geld zu verdienen. Ausserdem ist die Zusammenarbeit ein neues Kapitel in den oft gespannten Beziehungen zwischen YouTube und den Medienkonzernen, die sich oft über Copyright-Verletzungen auf der Seite beschwert haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:55
Anzeige