Zuger Kantonspolizei will Jugendgewalt bekämpfen

11. Juni 2015, 20:30 Uhr
Anzeige

Die Zuger Kantonspolizei will etwas gegen die zunehmende Jugendgewalt unternehmen. Zusammen mit der Jugend-anwaltschaft, aber auch mit Eltern und Lehrern sowie mit weiteren Behörden will man die Prävention intensivieren. Mit dem nötigen Verständnis auf die Jugendlichen zugehen, aber auch Grenzen aufzeigen, so das Motto des Projekts

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30