Zuger Polizei verhaftete einen Mann, der die Gerichte bedrohte

11. Juni 2015, 21:55 Uhr
Anzeige

Die Zuger Polizei hat am letzten Dienstag einen Mann wegen massiver Drohungen gegen die Zuger Gerichte vorübergehend inhaftiert. Der Mann hatte seine Schwiegermutter beauftragt, bei der Polizei anzurufen und die Gerichte zu beschimpfen. Jetzt läuft ein Strafverfahren gegen den Mann.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:55