Fasnacht 2024

Friedliche Güdismontags-Nacht – 28'000 Fasnachtsfans in der Stadt

13.02.2024, 07:46 Uhr
· Online seit 13.02.2024, 07:42 Uhr
Die Lozärner Fasnacht 2024 neigt sich langsam dem Ende zu. Eine der letzten grossen Partys liessen sich 28'000 Fasnachtsbegeisterte nicht entgehen. Die Polizei zieht von der Nacht auf den Güdisdienstag eine mehrheitlich positive Bilanz.
Anzeige

Die Stimmung in der Stadt Luzern war in der vergangenen Nacht grösstenteils friedlich, schreibt die Luzerner Polizei auf X, ehemals Twitter. Sich anbahnende Auseinandersetzungen konnten dank der grossen Präsenz rasch gelöst werden.

«Wir haben 70 Personenkontrollen durchgeführt, woraus es einige Wegweisungen und Gewahrsam gegeben hatte», erklärt Mediensprecher der Luzerner Polizei, Yanik Probst. Insgesamt haben 28'000 Menschen die Nacht auf den Güdisdienstag gefeiert. Das sind etwa gleich viele wie im letzten Jahr.

Mit dem Güdisdienstag endet im Kanton Luzern die Fasnacht. Alles in allem sei es bisher eine friedliche Fasnacht gewesen, obwohl viele Menschen in der Stadt gewesen sind, so Yanik Probst weiter. Am Abend des Güdisdienstags um 19.30 Uhr steht mit dem Monstercorso noch der letzte grosse Umzug an. 

(red.)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 13. Februar 2024 07:42
aktualisiert: 13. Februar 2024 07:46
Quelle: PilatusToday

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch