Anzeige
National League

Die Lions holen ihren letztjährigen Topskorer zurück

3. November 2020, 07:20 Uhr
Pius Suter kehrt temporär zu den ZSC Lions zurück
© KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER
Die Chicago Blackhawks bestätigen, dass sie Pius Suter bis zum Start der Saisonvorbereitung in der NHL an die ZSC Lions ausleihen.

Zuletzt hielt sich der letztjährige National-League-Topskorer bei den GCK Lions, dem Farmteam des ZSC, fit. In sechs Spielen gelangen dem 24-jährigen Stürmer in der Swiss League zwei Tore und drei Assists.

Suter machte im Juli von seiner NHL-Ausstiegsklausel im Vertrag mit den ZSC Lions Gebrauch und unterschrieb bei den Chicago Blackhawks einen Einjahresvertrag. Er ist nach dem Österreicher Marco Rossi, der im Oktober als Nummer 9 von den Minnesota Wild gedraftet wurde, der zweite NHL-Spieler, der die Zürcher verstärkt. Die neue NHL-Saison dürfte frühestens am 1. Januar 2021 beginnen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. November 2020 07:20
aktualisiert: 3. November 2020 07:20