Verkehrsunfall

LKW-Chauffeur stirbt bei Unfall in St. Silvester FR

5. November 2020, 15:45 Uhr
Der Lastwagen stürzte in St. Silvester FR eine Böschung hinunter in den Garten eines Wohnhauses.
© zvg/Kapo FR
Bei einem Verkehrsunfall in St. Silvester FR ist am Donnerstagmorgen ein 47-jähriger Lastwagen-Chauffeur ums Leben gekommen. Sein Milchtransporter war eine Böschung hinunter gerutscht und zur Seite gekippt.

Der Unfall passierte gegen 6.30 Uhr, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Der Lastwagen war von Giffers in Richtung St. Silvester unterwegs, als das Fahrzeug aus unbekannten Gründen auf die linke Strassenseite geriet und dort eine Böschung hinunter rutschte.

Der Lastwagen kippte dabei auf die linke Seite und rutschte gegen ein Wohngebäude unterhalb der Kantonsstrasse. Schliesslich kam das Unfallfahrzeug im Garten des Privatgrundstücks zum Stillstand. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Lenkers feststellen. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. November 2020 15:45
aktualisiert: 5. November 2020 15:45