Beziehungsdelikt

Mann tötet seine Frau in Imbiss in Rupperswil

15.02.2023, 16:12 Uhr
· Online seit 15.02.2023, 09:35 Uhr
In der Nähe der Denner-Filiale in Rupperswil kam es am Mittwochmorgen zu einem Tötungsdelikt. Die Kantonspolizei Aargau bestätigt einen entsprechenden Einsatz.

Quelle: ArgoviaToday/Michelle Brunner

Anzeige

Passiert ist das Tötungsdelikt mitten im Zentrum von Rupperswil im Imbiss «Berner's Esswerk» in unmittelbarer Nähe der Denner-Filiale. Laut Augenzeugen sind derzeit mehrere Polizeiautos vor Ort.

Laut der Polizei vor Ort handelt es sich um ein Beziehungsdelikt. Ein Mann habe seine Frau getötet, so Bernhard Graser, Polizeisprecher der Aargauer Kantonspolizei gegenüber Tele M1 und ArgoviaToday. Zum Motiv könne man noch nichts sagen.

Mit Messer angegriffen

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei müsse man davon ausgehen, dass der Mann, ein 57-Jähriger aus Sri Lanka, seine 47-jährige Frau mit einem Messer angegriffen habe. Die erste Meldung sei um 08.30 Uhr eingegangen, so die Polizei weiter. Eine Drittperson lief zur nahegelegenen Denner-Filiale und schlug Alarm. Wenig später fanden die Einsatzkräfte im Imbiss «Berner's Esswerk» eine blutüberströmte Frau vor. Auch die Ambulanz sei vor Ort. Reanimationsversuche bei der Frau blieben erfolglos, sie verstarb vor Ort.

Quelle: ArgoviaToday/Michelle Brunner

Erste Einvernahmen laufen

Derzeit seien diverse Abklärungen und Befragungen im Gang, so die Kantonspolizei. Auch die Spurensicherung sei angelaufen. Im Polizeikommando würden bereits erste Einvernahmen stattfinden. Der mutmassliche Täter liess sich ohne Widerstand festnehmen, so Bernhard Graser weiter.

veröffentlicht: 15. Februar 2023 09:35
aktualisiert: 15. Februar 2023 16:12
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch