Gossau SG

Schüler finden beim Joggen eine Leiche

7. September 2020, 16:26 Uhr
Die Kantonspolizei St.Gallen schliesst Dritteinwirkung als Todesursache aus.
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Schüler einer Gossauer Oberstufe haben am Montagmorgen beim Joggen eine Leiche entdeckt. Die Kantonspolizei St.Gallen bestätigt, dass es sich dabei um einen seit Freitag vermissten Mann aus der Region handelt.

Schock am Montagmorgen: Schülerinnen und Schüler einer Oberstufe in Gossau haben während dem Sportunterricht eine Leiche entdeckt. Die Kantonspolizei St.Gallen wurde umgehend informiert.

Die Polizei bestätigt, dass es sich bei der Leiche um einen Mann handelt, der seit Freitag in der Region vermisst wird. Dritteinwirkung könne ausgeschlossen werden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 7. September 2020 16:17
aktualisiert: 7. September 2020 16:26