Rangliste

Zoo Zürich im europäischen Vergleich auf Platz zwei

21. Januar 2022, 05:47 Uhr
In der neuen Rangliste der europäischen Zoos des Engländers Anthony Sheridan hat der Zoo Zürich einen Platz gutgemacht: Sheridan listet ihn neu als zweitbesten Zoo Europas.
Im Bereich «Bildung und Naturschutz» hat der Zoo Zürich erneut die beste Bewertung aller untersuchter europäischer Zoos erhalten.
© Getty

Wie der Zoo Zürich in einer Mitteilung schreibt, hat er im Bereich «Bildung und Naturschutz» erneut die beste Bewertung aller untersuchter europäischer Zoos erhalten. In den Bereichen «Besucherfaktor» und «wirtschaftliche/organisatorische Faktoren» hat der Zoo Boden gutgemacht und sich im Ranking damit vorgeschoben. «Wir sind sehr glücklich über diese Bewertung. Sie bestätigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg und einer der führenden Zoos in Europa sind», sagt Zoodirektor Severin Dressen zum Resultat.

Persönliches Ranking

Seit 2009 veröffentlicht der Zooexperte Anthony Sheridan alle zwei Jahre eine von ihm geführte Rangliste der besten Zoos in Europa. Seit der Publikation der zweiten Ausgabe des Rankings (2011) hat der Zoo Zürich immer unter den besten drei Zoos Europas rangiert. Das bleibt auch mit der neuesten Ausgabe der Rangliste so. Die Zoorangliste von Anthony Sheridan ist eine persönliche, aber akribisch erarbeitete Rangliste. Da es bisher keine «offizielle» Zoorangliste gibt, ist Sheridans Ranking bis heute die massgebende Referenz in diesem Bereich.

40 Kriterien in drei Bereichen

In seinem Ranking beurteilt Sheridan 126 untersuchte europäische Zoos nach 40 Kriterien in den Bereichen «Besucherfaktor», «Bildung und Naturschutz» und «wirtschaftliche/organisatorische Faktoren». Zu den untersuchten Kriterien gehören unter anderem Tierarten, Artenspektrum, Tierhaltung, Artenschutz, Zoo-Pädagogik, Besuchererlebnis, Marketing, Investitionen oder Mitarbeitende. Das Ranking unterscheidet die Zoos nach drei Gruppen, abhängig von der Anzahl jährlicher Besucherinnen und Besucher. Der Zoo Zürich gehört mit über einer Million Besucher pro Jahr zur Gruppe A.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 21. Januar 2022 06:05
aktualisiert: 21. Januar 2022 06:05
Anzeige