Gerlafingen SO

Zwei Kinder tot in Wohnung gefunden

16. Januar 2021, 18:45 Uhr
Die Kantonspolizei Solothurn hat zwei tote Schulkinder in einer Wohnung in Gerlafingen aufgefunden.
© Kantonspolizei Solothurn
In einer Wohnung in Gerlafingen hat die Polizei am Samstagmorgen zwei leblose Kinder im Schulalter aufgefunden. Sie sind vermutlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die mutmassliche Täterin konnte vor Ort angehalten werden.

Die Meldung ging um 9.20 Uhr bei der Kantonspolizei Solothurn ein, wie diese mitteilte. Mehrere Patrouillen und eine Ambulanz seien sofort zur fraglichen Liegenschaft nach Gerlafingen ausgerückt. In einer Wohnung seien sie dann auf zwei tote Kinder im Schulalter gestossen.

Aufgrund der Situation, die die Polizei vor Ort antraf, sowie aufgrund erster Ermittlungen sei von einem Gewaltverbrechen auszugehen, hiess es weiter. Dringend tatverdächtig sei die Mutter der beiden Kinder. Sie sei festgenommen worden.

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei hätten umgehend Ermittlungen aufgenommen. Weitere Auskünfte seien im Moment nicht möglich, schreibt die Kantonspolizei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Januar 2021 18:20
aktualisiert: 16. Januar 2021 18:45