Anzeige
NHL

Anderson von der «Taxi Squad» zum Playoff-Matchwinner

16. Mai 2021, 07:20 Uhr
Zum Start der Playoffs in der NHL gewinnen die Washington Capitals auch dank ihrem Ersatzgoalie gegen die Boston Bruins mit 3:2 nach Verlängerung.
Craig Anderson, der zehn Jahre lang für Ottawa gespielt hatte, war seit Mai 2017 im Playoff nicht mehr zum Einsatz gekommen
© KEYSTONE/AP/Alex Brandon

Wenige Tage vor seinem 40. Geburtstag kam Craig Anderson unverhofft zu seinem ersten Playoff-Einsatz seit vier Jahren. Der Amerikaner ersetzte im Tor von Washington den Tschechen Vitek Vanecek, der sich beim 1:1 von Boston in der 14. Minute verletzt hatte.

Anderson, der in dieser Saison die meiste Zeit in der «Taxi Squad» als Reservespieler für Notfälle bereitstand, parierte bei seinem fünften Einsatz in diesem Jahr 20 von 21 Schüssen. In der Verlängerung traf Nic Dowd nach 4:41 Minuten zum Sieg.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Mai 2021 07:20
aktualisiert: 16. Mai 2021 07:20