Basketball

Atlanta gewinnt ohne Capela

15. März 2021, 07:40 Uhr
Atlantas John Collins streckt sich gegen Jarrett Allen von den Cleveland Cavaliers
© KEYSTONE/AP/Ben Gray
Die Atlanta Hawks bauen ihre Serie in der NBA aus. Das 100:82 gegen die Cleveland Cavaliers ist der fünfte Sieg im fünften Spiel unter Coach Nate McMillan. Clint Capela fehlt verletzt.

Entscheidend beim Heimsieg gegen die Cavaliers war das Schlussviertel, das die Hawks angeführt von Capelas Stellvertreter Danilo Gallinari mit 30:16 für sich entschieden. Bester Werfer der Partie war John Collins mit 22 Punkten.

Capela, am Vortag beim Sieg gegen die Sacramento Kings noch einer der Matchwinner, erhielt aufgrund von Schmerzen in der linken Ferse eine Pause. Medienberichten zufolge wird der Genfer im nächsten Spiel am Dienstag gegen die Houston Rockets wieder mitmischen können.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. März 2021 07:40
aktualisiert: 15. März 2021 07:40