Basketball

Atlanta verliert ohne verletzten Capela

25. Januar 2021, 08:20 Uhr
Clint Capela (im weissen Dress) setzt eine Handverletzung ausser Gefecht
© KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER
Der gute Lauf von Clint Capela in der NBA wird von einer Verletzung gestoppt.

Zwei Tage nach seinem ersten Triple-Double in der besten Basketball-Liga der Welt fehlte der Genfer beim Auswärtsspiel der Atlanta Hawks in Milwaukee aufgrund einer Handverletzung.

Ohne seinen Dreh- und Angelpunkt und auch ohne seinen von Rückenproblemen geplagten Topskorer Trae Young musste sich Atlanta erstmals seit drei Spielen wieder geschlagen geben. Angeführt von einem starken Giannis Antetokounmpo setzten sich die Milwaukee Bucks mit 129:115 durch. Mit 27 Punkten und 14 Rebounds war der Grieche der beste Spieler in einer einseitigen Partie.

Ob Capela und Young am Dienstag im Heimspiel gegen die seit sieben Spielen ungeschlagenen Los Angeles Clippers wieder einsatzbereit sind, ist derzeit offen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Januar 2021 06:30
aktualisiert: 25. Januar 2021 08:20