Rad

Bilbao ist Startort der Tour de France 2023

26. März 2021, 12:54 Uhr
In der baskischen Stadt Bilbao beginnt 2023 die Tour de France (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/ALVARO BARRIENTOS
Die Tour de France 2023 startet erstmals in Bilbao im Baskenland, wie die Organisatoren der Frankreich-Rundfahrt zusammen mit den lokalen Behörden mitteilen.

Der «Grand Départ», das traditionelle Startwochenende des wichtigsten Radrennens der Welt, fand schon einmal in der spanischen Region statt, und zwar 1992 in San Sebastian.

Den Beginn der Tour de France verlegen die Organisatoren regelmässig ins Ausland. Zuletzt startete die Rundfahrt 2017 (in Düsseldorf) und 2019 (in Brüssel) ausserhalb Frankreichs. Auch die Schweiz war schon Gastgeber: 1982 mit Basel.

Mit dem Start in Bilbao beginnt die Rundfahrt zweimal nacheinander nicht in Frankreich. 2022 geht es in Kopenhagen los, nachdem der Start in Dänemarks Hauptstadt wegen der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr hat verschoben werden müssen. In diesem Jahr beginnt die Tour am 26. Juni in der Bretagne.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. März 2021 12:55
aktualisiert: 26. März 2021 12:54