Leichtathletik

Ditaji Kambundji mit Schweizer Rekord im Hürdensprint

04.08.2023, 21:15 Uhr
· Online seit 04.08.2023, 19:37 Uhr
Ditaji Kambundji glänzt am Citius-Meeting gleich mit zwei Schweizer Rekorden über 100 m Hürden. Der neue Rekord von 12,47 s ist die beste Zeit einer Europäerin seit 2010.
Anzeige

Die 21-jährige Bernerin verbesserte die Bestmarke zuerst im Vorlauf auf 12,51 s, dann senkte sie den Rekord im Final auf 12,47. Sie ist damit 15 Hundertstel schneller als Lisa Urech beim alten Rekord im Juli 2011.

Mit ihrer Topzeit ist die EM-Bronzemedaillengewinnerin im Freien und in der Halle die schnellste Europäerin seit 2010.

Quelle: BärnToday / Max Saladin / Warner Nattiel

Über 100 m wurde die Schweizer Rekordhalterin Mujinga Kambundji (STB) in 11,15 Sekunden Dritte und bestätigte damit ihre Leistungen am letzten Samstag an den Schweizer Meisterschaften in Bellinzona, wo sie den Final in 11,05 gewonnen hatte.

Über 1500 m brillierte Tom Elmer (LC Zürich) in 3:34,50 Minuten mit einer persönlichen Bestzeit. Seinen bisherigen Bestwert unterbot er dabei um mehr als eine Sekunde.

(sda/ris)

veröffentlicht: 4. August 2023 19:37
aktualisiert: 4. August 2023 21:15
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch