National League

116 Punkte nach 49 Spielen: Der EV Zug schreibt Geschichte

2. April 2021, 07:19 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Die formstarken Zuger haben auch am Donnerstagabend gezeigt, warum sie der Ligakrösus sind. Nach einem ruhigen Start, haben sie Fribourg im letzten Drittel an die Wand gespielt und am Ende diskussionslos mit 4:0 gewonnen.

In der Tabelle haben die Zuger nach diesem Sieg im 49. Saisonspiel 116 Punkte und damit gleich viel Punkte wie der bisherige Rekordhalter HC Davos. Die Bündner stellten den Punkterekord in der Saison 2010/11 auf, dies nach 50. Saisonspielen. 

Die Partie gegen Fribourg in der Bossard Arena geht mit 15 Minuten Verspätung los. Die Gäste gerieten bei der Anfahrt in einen Stau. Schnell entwickelt sich ein flüssiges Spiel ohne viele Unterbrüche und mit Chancen auf beiden Seiten. Gegen Ende des Startdrittels haben die Zuger dann etwas Oberwasser und erarbeiten sich ein kleines Chancenplus, welches sie aber nicht ausnutzen können.

Vier Tore in 20 Minuten

Im Mitteldrittel mutieren die Zentralschweizer dann endgültig zur tonangebenden Mannschaft. Die Gäste aus der Westschweiz stemmen sich aufopfernd gegen den Rückstand, um vorne für Gefahr sorgen zu können, fehlt ihnen dann aber die Kraft. Entsprechend eindeutig liest sich daher auch die Schussstatistik mit 37 zu 19 Schüssen zugunsten der Hausherren. Die wichtigste Statistik, die Anzahl Tore, lautet aber auch nach 40 Minuten noch ausgeglichen.

Nach langem Warten ist es Yannick Zehnder, der in der 43. Minute endlich die verdiente Führung für den EV Zug erzielen kann. In der 47. Minute muss Philippe Furrer für insgesamt vier Minuten auf die Strafbank, das nützt Zug und Carl Klingberg zum 2:0 in der 49. Minute. Danach scheint der Bann gebrochen, Fribourg ist zu keiner Reaktion mehr fähig. Gregory Hofmann in der 56. und Jerrome Bachofner in der 58. Minute sorgen für das Endresultat – 4:0 für die Zuger.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. April 2021 19:32
aktualisiert: 2. April 2021 07:19