Jan Kovar verlängert seinen Vertrag beim EVZ

17. Februar 2020, 14:12 Uhr
Der 29-jährige tschechische Nationalstürmer unterschreibt bis 2023
© EVZ
Der 29-jährige tschechische Nationalstürmer unterschreibt bis 2023

Der tschechische Nationalstürmer Jan Kovar bleibt bis 2023 beim EVZ unter Vertrag. Wie der Club in einer Mitteilung schreibt, verlängert der 29-Jährige seinen Vertrag.

Auf diese Saison wechselte Jan Kovar mit einem Einjahresvertrag zum EVZ, seither gehörte er zu den Schlüsselspielern. Nun hat Kovar seinen Vertrag um drei Jahre verlängert.

«Alles ist super hier, das Team, die ganze Organisation, die Liga, die Fans, die Lebensqualität – und auch meine Familie fühlt sich hundertprozentig wohl. Ich freue mich, mit diesem ambitionierten Klub in die Zukunft zu gehen»

wird der 29-Jährige in der Mitteilung zitiert. Der Vertrag beinhaltet eine Ausstiegsklausel für die KHL, von der Jan Kovar jeweils am Ende der Saison 2020/21 und 2021/22 Gebrauch machen könnte.

Auch Reto Kläy, General Manager Sport, freut sich über Kovars Entscheid. Er gehörte zu den besten Centern Europas und sei ein absoluter Teamleader. Kovar gehört seit 2013 zum Stamm der tschechischen Nationalmannschaft und hat auf Klubebene bereits drei Titel gewonnen. Für den EVZ hat er in der laufenden Saison in 44 Spielen bereits 41 Scorerpunkte erzielt.

veröffentlicht: 17. Februar 2020 14:06
aktualisiert: 17. Februar 2020 14:12