João Oliveira wechselt zu Lausanne

21. Juni 2018, 14:19 Uhr
Neuanfang für den 22-Jährigen in der Challenge League
© www.meienberger-photo.ch
Neuanfang für den 22-Jährigen in der Challenge League

Der 22-jährige Flügelstürmer João Oliveira wechselt per sofort zu Lausanne in die Challenge League. Dies teilt der FC Luzern mit.

João Oliveira war seit 2015 Teil des Kaders der 1. Mannschaft des FC Luzern und debütierte am 18. Juli 2015 beim Heimspiel gegen den FC Sion in der Super League. In 32 Super League Spielen schoss Oliveira für den FCL zwei Tore. In der vergangenen Saison wurde der Flügelspieler für ein Jahr zum polnischen Erstligisten Lechia Gdansk ausgeliehen. In 18 Partien erzielte der 22-Jährige drei Treffer. Mit seinem neuen Verein Lausanne wird João Oliveira nun versuchen, den sofortigen Wiederaufstieg zu realisieren.

veröffentlicht: 21. Juni 2018 14:06
aktualisiert: 21. Juni 2018 14:19