Lausanne gewinnt bei YB 3:1 - FCL freut sich

11. Juni 2015, 16:35 Uhr
Janick Kamber, Lausanne
© FC Lausanne

In der 28. Runde der Fussball-Superleague wurden zwei Partien gespielt. YB verliert gegen Lausanne 1:3. Und Servette unterliegt Thun 0:2. Die Lausanner realisierten mit ihrem Erfolg bei YB den ersten Auswärtssieg dieser Saison. In der Tabelle führt Basel mit 17 Punkten Vorsprung auf Luzern und 20 auf YB. Und in der Challengeleague ist Bellinzona nach dem 3:2-Erfolg in Aarau alleiniger Verfolger von Leader St.Gallen.

veröffentlicht: 9. April 2012 18:19
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:35