Meisterdress?

FC Zürich spielt Rest der Saison mit neuem Trikot

9. März 2022, 14:06 Uhr
Der FC Zürich geht mit neuem Leibchen in den Rest der Saison. Weil das bisherige Heimtrikot ausverkauft ist, tritt der Leader ab diesem Wochenende mit neuem Design an.
Das Heimtrikot hat ausgedient: Blaz Kramer, Antonio Marchesano und Adrian Guerrero (v.l.n.r) bekommen ein neues Leibchen
© KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER

Wie der FCZ auf seiner Homepage erklärte, fand das ursprüngliche, anlässlich des 125-Jahre-Jubiläums des Klubs konzipierte Heimtrikot reissenden Absatz. Eine Nachbestellung sei coronabedingt nicht möglich.

Nun wurde für den Rest der Saison ein neues Leibchen produziert. Dieses tragen die FCZ-Spieler am Samstag gegen den FC St. Gallen erstmals.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. März 2022 14:06
aktualisiert: 9. März 2022 14:06
Anzeige