Anzeige
Super League

Früherer U21-Goalie Racioppi wechselt zu den Young Boys

10. Januar 2022, 20:00 Uhr
Die Young Boys haben auf ihre Verletzungsmisere auf der Torhüterposition reagiert und Anthony Racioppi verpflichtet. Der frühere Schweizer U21-Nationalgoalie stösst von Dijon zu den Bernern.
Anthony Racioppi kam mit der Schweizer U21 zu 13 Einsätzen
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Racioppi unterschrieb mit YB einen bis im Sommer 2025 gültigen Vertrag. Der 23-jährige Genfer wurde im Nachwuchs von Chênois und Olympique Lyon ausgebildet, ehe er im September 2020 zu Dijon wechselte und sich in der Ligue 1 einen Stammplatz erkämpfte. Nach dem Abstieg in die Zweitklassigkeit bestritt er diese Saison jedoch nur zwei Ligaspiele mit dem Klub aus dem Burgund.

In Bern soll Racioppi solange die Nummer 1 sein, ehe sich Stammgoalie David von Ballmoos vollständig von seiner Schulterverletzung erholt hat. Der derzeit ebenfalls verletzte Routinier Guillaume Faivre wird - sofern er dann wieder einsatzbereit ist - weiterhin die Rolle des Ersatztorhüters bekleiden. Mit Abdullah Laidani und Leandro Zbinden verfügt YB ausserdem über zwei talentierte junge Torhüter.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Januar 2022 20:00
aktualisiert: 10. Januar 2022 20:00