Anzeige

Granit Xhaka: «Ich spiele für die Schweiz!»

17. Mai 2016, 15:54 Uhr
Für den Schweizer Mittelfeldspieler ist ein Wechsel zum Kosovo kein Thema

Mittelfeldspieler Granit Xhaka will auch künftig für die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft spielen. "Ich habe mich für die Schweiz entschieden und dabei bleibt es auch", sagte der 24-Jährige gegenüber Radio Pilatus. In der Familie Xhaka habe man sehr Freude, dass der Kosovo nun eine eigene Fussball-Nationalmannschaft habe. Aber dort habe es genügend Talente, die eine Chance vedient haben. Er wolle diesen Talenten nicht den Platz wegnehmen, sagte Xhaka im Interview mit Radio Pilatus-Sportchef Sämi Deubelbeiss.

"Ich habe mich für die Schweiz entschieden und dabei bleibt es auch."

Der 24-jährige Doppelbürger spielt derzeit bei Borussia Mönchengladbach. Seinen ersten Einsatz in der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft hatte er im Mai 2011. Seither kam er zu 41 Einsätzen und erzielte dabei sechs Tore.

7. März 2020 - 00:06

Granit Xhaka sagt gegenüber Radio Pilatus eindeutig, dass er weiterhin für die Schweizer Nati spielen werde.

veröffentlicht: 17. Mai 2016 15:09
aktualisiert: 17. Mai 2016 15:54