Anzeige
Deutschland

Köln setzt mit Sieg in Augsburg Hertha unter Druck

23. April 2021, 22:35 Uhr
Köln bringt das in einer Corona-Quarantäne steckenden Hertha Berlin weiter unter Zugzwang. Dank einem 3:2-Sieg in Augsburg zieht es am Berliner Klub vorbei und verbannt ihn auf den Abstiegsplatz.
Köln darf sich im Kampf gegen den Abstieg über weitere drei Punkte freuen
© KEYSTONE/EPA/LUKAS SCHULZE / POOL

Ondrej Duda (8./33.) mit einer Doublette und der österreichische Internationale Florian Kainz (23.) auf Dudas Zuspiel sorgten in Augsburg bis zur Pause für einem komfortable 3:0-Führung. Das Heimteam, das im Kampf gegen den Abstieg ebenfalls noch auf Punkte angewiesen ist, fand dank zwei Toren innerhalb von acht Minuten zurück ins Spiel. Der Schweizer Internationale Ruben Vargas traf nach einer guten Stunde zum 2:3.

Köln hat unter Trainer-Routinier Friedhelm Funkel offenbar neuen Mut gefasst. Im dritten Spiel unter dem 67-Jährigen feierte Köln den zweiten Sieg und kletterte auf Kosten von Hertha Berlin vorerst auf den Barrage-Platz.

Telegramm:

Augsburg - Köln 2:3 (0:3). - Tore: 9. Duda 0:1. 23. Kainz 0:2. 33. Duda 0:3. 54. Gumny 1:3. 62. Vargas 2:3. - Bemerkungen: Augsburg mit Vargas.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. April 2021 22:35
aktualisiert: 23. April 2021 22:35