Champions League

Meisterduell zwischen Manchester City und Atlético Madrid

5. April 2022, 04:05 Uhr
Manchester City und Liverpool spielen am Dienstag im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League, bevor sie am Wochenende im Rennen um den englischen Meistertitel gegeneinander antreten.
Pep Guardiola hat den ersten Champions-League-Titel mit Manchester City im Visier.
© KEYSTONE/EPA/PETER POWELL
Anzeige

Die schwierigere Aufgabe auf dem Weg in den Halbfinal hat auf dem Papier Manchester City. Die Mannschaft von Pep Guardiola misst sich mit Atlético Madrid, das vor drei Wochen in der englischen Metropole Citys Stadtrivalen Manchester United aus dem Wettbewerb geworfen hat.

Auch wenn der englische und der spanische Meister unterschiedliche Stile pflegen, ist der Respekt von Guardiola für Atléticos Trainer Diego Simeone gross. «Er ist ein Meister für die K.o.-Runde. Es gibt viele Spielchen während des Spiels, und er beherrscht die verschiedene Arten davon perfekt.»

Liverpool geht als grosser Favorit ins Duell mit Benfica Lissabon. Bei den Portugiesen, die zuerst daheim antreten, steht Haris Seferovic nach überstandener Verletzung wieder zur Verfügung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. April 2022 05:47
aktualisiert: 5. April 2022 05:47