Europa League

Napoli strauchelt gegen niederländisches Rumpfteam

22. Oktober 2020, 23:03 Uhr
Kein Durchkommen: Napolis Dries Mertens verheddert sich in der Alkmaar-Abwehr
© KEYSTONE/AP/Alessandro Garofalo
Napoli misslingt der Auftakt in die Gruppenphase der Europa League gründlich. Die Italiener verlieren zuhause gegen ein Rumpfteam vom AZ Alkmaar 0:1. Arsenal kommt mit einem blauen Auge davon.

Vor leeren Rängen kassierte Napoli den entscheidenden Treffer gegen den niederländischen Aussenseiter in der 57. Minute auch wegen eines nachlässigen Abwehrverhaltens. Torschütze Dani de Wit hatte in der Mitte ähnlich viel Platz wie der Vorbereiter Jonas Svensson auf der Seite. Napolis Heimniederlage überraschte umso mehr, weil beim Gegner wegen positiver Coronatests gleich 13 Spieler fehlten.

Arsenal verhinderte einen Fehlstart bei Rapid Wien dank zwei Toren nach der Einwechslung von Goalgetter Pierre-Emerick Aubameyang. Ohne den nebst weiteren Stammkräften geschonten Granit Xhaka drehten David Luiz und Aubameyang das Spiel mit einer Doublette innert vier Minuten. Mit einem Abspielfehler hatte Goalie Bernd Leno den Österreichern den Führungstreffer vor 3000 Zuschauern in Wien zuvor auf dem Silbertablett serviert.

Von den im Einsatz gestandenen Schweizern starteten neben Xhaka einzig die ebenfalls nicht eingewechselten Cedric Itten (2:0 mit den Glasgow Rangers bei Standard Lüttich) und Haris Seferovic (4:2 mit Benfica Lissabon bei Lech Poznan) sowie Leicesters Ersatzgoalie Eldin Jakupovic (3:0 gegen Sorja Lugansk) siegreich. Yvon Mvogo verlor mit PSV Eindhoven zuhause gegen Granada nach Halbzeitführung 1:2, Jordan Lotomba und der spät eingewechselte Dan Ndoye kamen mit Nice bei Bayer Leverkusen gleich mit 2:6 unter die Räder. Albian Ajeti musste sich mit Celtic Glasgow zuhause der AC Milan 1:3 geschlagen geben, Mario Gavranovic spielte mit Dinamo Zagreb gegen Feyenoord Rotterdam 0:0.

Standesgemäss startete Tottenham in die Gruppenphase. Der Champions-League-Finalist von 2019 setzte sich gegen den Linzer ASK 3:0 durch.

Resultate und Kurztelegramme. Gruppe B:

Rapid Wien - Arsenal 1:2 (0:0). - SR Kralovec (CZE). - Tore: 51. Fountas 1:0. 70. David Luiz 1:1. 74. Aubameyang 1:2. - Bemerkungen: Arsenal ohne Xhaka (Ersatz).

Weiteres Resultat: Dundalk - Molde 1:2.

Gruppe C:

Bayer Leverkusen - Nice 6:2 (2:1). - SR Jovic (CRO). - Tore: 11. Amiri 1:0. 16. Alario 2:0. 31. Gouiri 2:1. 61. Diaby 3:1. 79. Bellarabi 4:1. 83. Bellarabi 5:1. 87. Wirtz 6:1. 90. Claude-Maurice 6:2. - Bemerkungen: Nice mit Lotomba (bis 79.) und Ndoye (ab 80.).

Weiteres Resultat: Hapoel Be'er Sheva - Slavia Prag 3:1.

Gruppe D:

Standard Lüttich - Glasgow Rangers 0:2 (0:1). - SR Kehlet (DEN). - Tore: 19. Tavernier (Handspenalty) 0:1. 93. Roofe 0:2. - Bemerkungen: Glasgow Rangers ohne Itten (Ersatz).

Lech Poznan - Benfica Lissabon 2:4 (1:2). - SR Dabanovic (MNE). - Tore: 9. Pizzi (Handspenalty) 0:1. 15. Ishak 1:1. 42. Nuñez 1:2. 49. Ishak 2:2. 60. Nuñez 2:3. 93. Nuñez 2:4. - Bemerkungen: Benfica ohne Seferovic (Ersatz).

Gruppe E:

PSV Eindhoven - Granada 1:2 (1:0). - SR Zwayer (GER). - Tore: 45. Götze 1:0. 57. Molina 1:1. 66. Machis 1:2. - Bemerkungen: Eindhoven mit Mvogo.

Weiteres Resultat: PAOK Saloniki - Omonia Nikosia 1:1.

Gruppe F:

Napoli - Alkmaar 0:1 (0:0). - SR Stefanski (POL). - Tor: 57. De Wit 0:1.

Weiteres Resultat: Rijeka - San Sebastian 0:1.

Gruppe G:

Leicester City - Sorja Lugansk 3:0 (2:0). - SR Frappart (FRA). - Tore: 29. Maddison 1:0. 45. Barnes 2:0. 67. Iheanacho 3:0. - Bemerkung: Leicester ohne Jakupovic (Ersatz).

Weiteres Resultat: Braga - AEK Athen 3:0.

Gruppe H:

Celtic Glasgow - AC Milan 1:3 (0:2). - SR Jug (SLO). - Tore: 14. Krunic 0:1. 42. Diaz 0:2. 76. Elyounoussi 1:2. 92. Hauge 1:3. - Bemerkungen: Celtic Glasgow mit Ajeti (bis 77.).

Weiteres Resultat: Sparta Prag - Lille 1:4.

Gruppe J:

Tottenham - LASK Linz 3:0 (2:0). - SR Al-Hakim (SWE). - Tore: 18. Lucas 1:0. 27. Andrade (Eigentor) 2:0. 84. Son 3:0.

Weiteres Resultat: Ludogorez Rasgrad - Royal Antwerp 1:2.

Gruppe K:

Dinamo Zagreb - Feyenoord Rotterdam 0:0. - SR Gestranius (FIN). - Bemerkungen: Dinamo Zagreb mit Gavranovic (bis 54.). 8. Livakovic (Dinamo Zagreb) hält Foulpenalty von Berghuis. 73. Gelb-Rote Karte gegen Senesi (Feyenoord Rotterdam).

Weiteres Resultat: Wolfsberg - ZSKA Moskau 1:1.

Gruppe L:

Hoffenheim - Roter Stern Belgrad 2:0 (0:0). - SR Hernandez (ESP). - Tore: 64. Baumgartner 1:0. 94. Dabbur 2:0. - Bemerkungen: 64. Gelb-Rote Karte gegen Belgrads Trainer Stankovic (Reklamieren)

Weiteres Resultat: Slovan Liberec - Gent 1:0.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Oktober 2020 23:05
aktualisiert: 22. Oktober 2020 23:03