Türkei

Özil von Fenerbahçe Istanbul suspendiert

24. März 2022, 16:35 Uhr
Mesut Özil gehört einstweilen nicht mehr dem Kader von Fenerbahçe Istanbul an. Der Klub suspendiert den 33-jährigen Deutsch-Türken und früheren deutschen Internationalen.
Mesut Özil ist bei Fenerbahçe nicht mehr am Ball
© KEYSTONE/EPA AP POOL/KENAN ASYALI / POOL

Im November beklagte sich Klubpräsident Ali Koc, Özil müsse sich endlich auf seine Arbeit konzentrieren. «Er muss seine geschäftlichen Angelegenheiten beiseite legen und sich mehr darauf konzentrieren, wie er für Fenerbahce den besten Beitrag leisten und sein Bestes geben kann», sagte Koc. Zuletzt sei es nach einer Auswechslung zum Streit zwischen Özil und Trainer Ismail Kartal gekommen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. März 2022 16:37
aktualisiert: 24. März 2022 16:37
Anzeige