2:1-Sieg im Cupfinal

YB gewinnt gegen Basel und holt sich das Double!

30. August 2020, 20:14 Uhr
Was für ein Cupfinal. Nachdem Basel in der ersten Halbzeit zwei Tore schoss (von denen eines nicht zählte) kann YB nach der Pause aufdrehen und holt sich zuhause das Double.

Den Siegtreffer erzielte der eingewechselte Marvin Spielmann in der 89. Minute mit einem Weitschuss, bei dem Basels Keeper Djordje Nikolic nicht gut aussah. Kurz zuvor hatte Guillaume Hoarau nur den Pfosten getroffen.

Die Basler waren kurz vor der Pause durch einen Kopfballtreffer von Omar Alderete in Führung gegangen, YB glich kurz nach der Pause nach einer herrlichen Kombination durch Jean-Pierre Nsame aus.

Für die Young Boys ist es der erste Cupsieg seit 1987. Danach verloren die Berner vier Finals in Folge.

Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen:

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. August 2020 04:35
aktualisiert: 30. August 2020 20:14