Anzeige
Segeln

Je ein Sieg am ersten Tag des 36. America's Cup

10. März 2021, 08:45 Uhr
Der erste Tag des 36. America's Cup gestaltet sich ausgeglichen. Titelverteidiger Team New Zealand und der italienische Herausforderer Luna Rossa liegen nach je einem Sieg gleich auf.
Titelverteidiger Team New Zealand (links) und der italienische Herausforderer Luna Rossa duellieren sich vor Auckland um den Gewinn des 36. America's Cup
© KEYSTONE/AP/Chris Cameron

Nach einem überzeugenden Sieg der favorisierten Neuseeländer mit Skipper Peter Burling in der ersten Regatta, gestalteten die Italiener mit Steuermann Jimmy Spithill das zweite Rennen ausgeglichener. Am Ende setzte sich Luna Rossa mit sieben Sekunden Vorsprung durch. Im Auftaktduell hatten die Neuseeländer mit 31 Sekunden die Nase vorne.

Die nächsten beiden Regatten vor Auckland finden am Freitag statt. Die älteste Sport-Trophäe der Welt gewinnt, wer zuerst sieben Siege errungen hat.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. März 2021 08:45
aktualisiert: 10. März 2021 08:45