National League

Lausanne legt Rekurs gegen Andrighettos Sperre ein

23. April 2021, 09:35 Uhr
Bei Sven Andrighetto gehen die Emotionen hoch.
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Der Lausanne HC legt gegen den Entscheid der National League, den ZSC-Stürmer Sven Andrighetto nur für ein Spiel zu sperren, Rekurs ein. Aus Sicht der Waadtländer ist das Strafmass zu gering.

Andrighetto war wegen eines Checks gegen den Kopf von Lausannes Kanadier Charles Hudon im fünften Playoff-Viertelfinalspiel am Mittwoch mit einer Matchstrafe und einer Sperre für Spiel 6 vom Freitag belegt worden. Mit 3 Toren und 4 Assists ist Andrighetto der beste Skorer dieser Playoffs.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. April 2021 09:35
aktualisiert: 23. April 2021 09:35