Rad Strasse

Nairo Quintana muss unters Messer

15. Oktober 2020, 12:10 Uhr
Nairo Quintana litt 2020 am Berg mehr als in den früheren Jahren.
© KEYSTONE/EPA REUTERS POOL/BENOIT TESSIER / POOL
Nairo Quintana lässt sich einen Bruch an der linke Kniescheibe operieren.

Der frühere Giro- und Vuelta-Sieger hatte zuletzt immer wieder mit Kniebeschwerden zu kämpfen. Die Tour de France mit dem 17. Schlussrang missriet dem 30-jährigen Kolumbianer gründlich.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Oktober 2020 12:10
aktualisiert: 15. Oktober 2020 12:10