Gedenkfahrt

Öffentliche Abschiedsfeier für Gino Mäder (†26) findet am Samstag statt

22.06.2023, 17:26 Uhr
· Online seit 21.06.2023, 11:05 Uhr
Für den letzte Woche am Albulapass tödlich verunglückten Schweizer Radprofi Gino Mäder findet am Samstagnachmittag eine öffentliche Gedenkfahrt von Wetzikon nach Oerlikon statt.

Quelle: CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige

Im Anschluss an diese gibt es auf der offenen Rennbahn in Oerlikon eine Abschiedsfeier, welche von Mäders Familie und seiner Freundin organisiert wird. Die Feier – und auch die kurze, gemeinsame Abschiedszeremonie um 15 Uhr – ist öffentlich.

Die vorgängige, rund 25 km lange Gedenkfahrt zu Ehren von Mäder führt Swiss Cycling in Zusammenarbeit mit den Schweizer Radprofis durch. Start ist um 13.30 Uhr im Start- und Zielgelände der am Wochenende in Wetzikon stattfindenden Schweizer Strassenmeisterschaften.

Gino Mäder stürzte am vergangenen Donnerstagnachmittag in der 5. Etappe der Tour de Suisse in der Abfahrt vom Albula zum Zielort La Punt bei hohem Tempo. Tags darauf erlag der 26-Jährige im Kantonsspital Chur seinen Verletzungen. (sda/jaw)

So reagierten Tour-de-Suisse-Besucher auf den tragischen Todesfall:

Quelle: ArgoviaToday / Tele M1

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 21. Juni 2023 11:05
aktualisiert: 22. Juni 2023 17:26
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch