Anzeige
Schiessen

Platz 22 für Heidi Diethelm Gerber bei der Dernière

30. Juli 2021, 06:56 Uhr
Heidi Diethelm Gerber kann in ihrem letzten internationalen Wettkampf nicht an frühere Erfolge anknüpfen. Die Thurgauerin verpasst mit der Sportpistole über 25 m den Final der Top 8 als 22. deutlich.
Heidi Diethelm Gerber erreichte in der Qualifikation mit der Sportpistole über 25 m 579 Punkte, was nicht für die Finalteilnahme ausreicht
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Die Thurgauerin steigerte sich zwar am Freitag im Schnellfeuer, dem zweiten Teil der Qualifikation, auf 291 Punkte. Am Vortag hatte sie im Präzisionsschiessen mit 288 Zählern den 19. Zwischenrang belegt.

Für eine Finalteilnahme fehlten bei einem Total von 579 Zählern für die 60 Schuss 5 Punkte. Wie schon am Donnerstag liess die Schweizerin auch am Freitag in der letzten Passe nach - 94 und 95 Punkte kamen für die jeweils letzten zehn Kugeln in die Wertung. Der Cut lag bei 97,33 Punkten für eine Zehnerserie.

Vor fünf Jahren in Rio de Janeiro hatte Heidi Diethelm Gerber mit Bronze in dieser Disziplin als erste Schweizer Schützin überhaupt an Sommerspielen eine Medaille geholt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Juli 2021 07:00
aktualisiert: 30. Juli 2021 06:56