Herzrhythmusstörungen

Nadine Fähndrich muss Langlauf-Saison unterbrechen

· Online seit 22.02.2024, 10:34 Uhr
Nadine Fähndrich muss die laufende Langlauf-Saison wegen eines Eingriffs am Herzen unterbrechen.
Anzeige

Vor einer Woche musste die Eigenthalerin in Canmore ihren Wettkampf aufgeben. Für weitere Abklärungen unterzog sich Fähndrich in den darauffolgenden Tagen ärztlichen Untersuchungen. Diese ergaben nun «gutartige Herzrhythmusstörungen», so Swiss-Ski am Donnerstag.

«Aus diesem Grund hat Nadine Fähndrich zusammen mit dem Ärzte- und Betreuer-Staff von Swiss-Ski entschieden, in den nächsten Tagen den dafür notwendigen Eingriff durchzuführen.» Aufgrund des Eingriffs muss Fähndrich die laufende Saison nun unterbrechen. Geplant sei ein Wiedereinstieg für die letzten Weltcup-Rennen der Saison.

(red.)

veröffentlicht: 22. Februar 2024 10:34
aktualisiert: 22. Februar 2024 10:34
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch