Anzeige
Skispringen

Simon Ammann erleidet Bänderriss

20. August 2021, 17:40 Uhr
Simon Ammann wird in seiner Vorbereitung auf die Olympia-Saison ausgebremst. Der vierfache Olympiasieger muss aufgrund einer Fussverletzung wochenlang pausieren.
Simon Ammann muss in der Olympia-Saison eine frühe Zwangspause einlegen
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Ammann hat sich am Mittwoch beim Training im Windkanal in Stockholm den rechten Fuss übertreten. Er kehrte deshalb vorzeitig in die Schweiz zurück. Untersuchungen in der Hirslanden Klinik in Zürich ergaben einen Bänderriss am rechten Fuss. Zwar sei eine Operation nicht nötig, doch werde es einige Wochen dauern, bis der 40-jährige Toggenburger wieder mit dem Sprungtraining beginnen kann, liess Swiss-Ski verlauten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. August 2021 17:40
aktualisiert: 20. August 2021 17:40