Sport
Tennis

Djokovic scheitert an der Weltnummer 123

ATP Indian Wells

Djokovic scheitert an der Weltnummer 123

· Online seit 12.03.2024, 06:28 Uhr
Novak Djokovic scheitert beim ATP-1000-Turnier in Indian Wells in der 3. Runde. Der kaum bekannte Italiener Luca Nardi, die Nummer 123 im Ranking, schafft gegen den Serben die Sensation.
Anzeige

Das war Djokovic noch nie passiert. Noch nie verlor er bei einem Turnier dieser Kategorie oder bei einem Grand-Slam-Event gegen einen in der Weltrangliste derart tief eingestuften Kontrahenten. Der 20-jährige Nardi, der auf der Tour erst seinen fünften Sieg errang, bezwang den Serben bei dessen erstem Auftritt in Kalifornien seit fünf Jahren 6:4, 3:6, 6:3.

Die Vorgeschichte zu dieser Partie verleiht Nardis Sieg eine zusätzliche Note des Aussergewöhnlichen. Der Italiener war schon in der Qualifikation gegen den Belgier David Goffin gescheitert, rutschte aber als sogenannter «Lucky Loser» ins Haupttableau für den Argentinier Tomas Martin Etcheverry nach.

Mit Djokovic bezwang Nardi sein grosses Idol. Vor Beginn des Turniers hatte er erklärt, in seinem Zimmer ein Poster vom Serben hängen zu haben.

Im Achtelfinal bekommt es Nardi mit dem Amerikaner Tommy Paul, der Nummer 17 der Weltrangliste, zu tun.

(sda/sst)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 12. März 2024 06:28
aktualisiert: 12. März 2024 06:28
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch