Unfall mit Range Rover

Auto überschlägt sich in Hünenberg – Fahrer in Lebensgefahr

04.03.2024, 11:54 Uhr
· Online seit 04.03.2024, 11:50 Uhr
In Hünenberg hat sich am Montagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Auto kam von der Strasse ab, überschlug sich und blieb komplett zerstört auf einer Wiese liegen. Der Fahrer wurde lebensbedrohlich verletzt und ins Spital geflogen.
Anzeige

Der Unfall ereignete sich am Montag kurz nach 7.15 Uhr, schreibt die Zuger Polizei in einer Mitteilung. Gemäss dieser war ein Mann mit seinem Range Rover auf der Autobahn unterwegs in Richtung Rotkreuz.

Kurz vor der Verzweigung Rütihof verlor der 49-Jährige die Kontrolle über sein Auto. In der Folge kam dieses von der Strasse ab, geriet auf die Leitplanke, prallte in einen Mast und überschlug sich. Anschliessend kam das Auto völlig demoliert auf einer Wiese zum Stillstand.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Der Autofahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschliessend wurde der 49-Jährige mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Die Verletzungen sind laut Polizeiangaben lebensbedrohlich.

(red.)

veröffentlicht: 4. März 2024 11:50
aktualisiert: 4. März 2024 11:54
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch