Autounfall

Trotz Schmerzen wollte der Autofahrer nicht zum Arzt

· Online seit 30.04.2020, 10:02 Uhr
In Gurtnellen im Kanton Uri hat sich am Mittwochabend ein Autounfall erreignet. Wie die Kantonspolizei mitteilt, hatten beiden Autofahrer das selbe Ziel, sahen sich aber offenbar nicht.
Anzeige

Kurz nach 19.30 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern gestern Abend auf der Gotthardstrasse von Amsteg Richtung Intschi. Zur gleichen Zeit wendete ein Urner Autofahrer sein Fahrzeug auf einem Ausstellplatz an der rechten Strassenseite und beabsichtigte, ebenfalls in Richtung Intschi zu fahren. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Einer der beiden Autofahrer klagte nach dem Unfall über Schmerzen, wollte aber keine ärztliche Betreuung. 

veröffentlicht: 30. April 2020 10:02
aktualisiert: 30. April 2020 10:02
Quelle: Kantonspolizei Uri

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch