Open-Air

Bligg organisiert Drive-In-Konzert

29. Mai 2020, 13:29 Uhr
Bligg hat einen Weg gefunden, wie er trotz Einschränkungen ein Konzert spielen kann.
© keystone
Die Fans des Schweizer Mundart-Musikers können sich freuen: Bligg gibt diesen Sommer ein Open-Air-Konzert – für Autofahrer.

Bligg tritt am 27. Juni bei der Autobahn A1 zwischen Zürich, Basel und Bern im Rahmen eines Drive-In-Events auf. Zum Konzert gehen die Besucher nicht zu Fuss: Sie fahren mit ihrem Auto auf ein Gelände, stellen es ab und hören die Musik über eine Radiofrequenz, wie «blick.ch» meldet. Bligg steht dabei wie gewohnt auf der Bühne.

Das Konzept hat sich Bligg von Kollegen in Deutschland abgeschaut: «Es freut mich sehr, dass wir dieses Erfolgsmodell nun in die Schweiz transportieren und meinen treuen Fans doch noch ein bisschen Festival-Feeling ermöglichen können», sagt Bligg gegenüber «blick.ch».

Wo das Konzert genau stattfindet, ist noch nicht klar und wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Weitere Standorte sollen folgen. Tickets gibts ab 179 bis 329 Franken für jeweils zwei Personen pro Auto. Mehr Insassen pro Auto sind nicht erlaubt. Hier gibts alle Infos zum Event.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. Mai 2020 12:04
aktualisiert: 29. Mai 2020 13:29