Anzeige
Ranking

Das sind die 20 besten Debüt-Singles

24. Mai 2020, 08:14 Uhr
Die Musikzeitschrift «Rolling Stone» hat ein Ranking der besten Debüt-Singles erstellt. Ganz vorne: Britney Spears mit «... Baby One More Time».

US-Sängerin Britney Spears (38) ist mit ihrer Debütsingle «...Baby One More Time» aus dem Jahr 1999 auch 20 Jahre später noch ganz vorn dabei: Sie belegt auf der Liste der «100 grössten Debüt-Singles aller Zeiten», die das Musikmagazin «Rolling Stone» veröffentlichte, den ersten Platz. «Eines jener Pop-Manifeste, die einen neuen Klang, eine neue Ära, ein neues Jahrhundert ankündigen. Aber vor allem einen neuen Star», schreibt das Magazin zu Spears Platzierung.

Der Song erschien, als Spears 17 Jahre alt war und war 32 Wochen in den US-Charts. «...Baby One More Time» sei die fünftbestverkaufte Single einer weiblichen Künstlerin und habe in den USA mehr als 285 Millionen Streams generiert, schreibt das US-Promimagazin «People».

Auf Platz zwei der Hit-Liste mit den grössten Debüt-Singles setzte das «Rolling Stone»-Magazin «I Want You Back» von den Jackson 5. Dahinter auf Platz drei rangiert «Anarchy in the U.K.» von den Sex Pistols.

Hier der Platz 3, «Anarchy in the U.K.» von den Sex Pistols:

Platz 4: Run-DMC «Sucker M.C.'s/It's Like That»:

Platz 5: Chuck Berry «Maybellene»:

Die Top-20 – laut «Rolling Stone» – zeigen wir dir in der Galerie.

Quelle: dpa
veröffentlicht: 24. Mai 2020 07:16
aktualisiert: 24. Mai 2020 08:14