Kulinarische Highlights

Fressmeile am ESAF – «Ich könnte nach Hause rollen»

Vanessa Zemp, 29. August 2022, 13:36 Uhr
Ob Burger, Fackelspiesse, Thailändisch oder Süssspeisen, die Essensstände am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Pratteln haben einiges zu bieten. Unsere Reporterin Vanessa Zemp hat Verschiedenes probiert und sich nach dem Lieblingsessen der Besucherinnen und Besuchern erkundigt.

Quelle: PilatusToday

Anzeige

Es ist ein kulinarisches Abenteuer. Rund 40 Essensstände und zahlreiche Festzelte mit Verpflegungsmöglichkeiten hat das Gelände am ESAF zu bieten. Wird also nicht geschwungen, haben Besucherinnen und Besucher viele Optionen, sich zu verköstigen. Neben vielen Klassikern wie Burger und Bratwürsten gibt es auch einige exotische Angebote wie Pad Thai, diverse Currys oder auch indisches Essen.

«Die vielen Stände überfordern mich, ich könnte rollend wieder nach Hause reisen», so eine Besucherin, die gerade ihren Fried Rice zum Mittagessen verspeist. Andere mögen es lieber klassisch: «Eine Bratwurst oder ein Fackelspiess gehört zu einem Schwingfest dazu», sagt eine Besucherin aus Nidwalden.

Auch unsere Reporterin Vanessa Zemp hat verschiedene Köstlichkeiten probiert. Besonders begeistert war sie vom italienischen Arancini. Weitere Highlights findest du im Video.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 27. August 2022 18:57
aktualisiert: 29. August 2022 13:36