Laax

Mat Rebeaud macht mit Elektromotorrad den Snowpark unsicher

22. März 2021, 16:39 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: RedBull Content Pool

Statt mit Skis und Stöcken oder einem Snowboard rollt der Romand Mat Rebeaud in voller Schutzmontur auf seinem Elektromotorrad an. Seine Mission? Eine winterliche eFMX-Session, wie sie die Welt noch nie gesehen hat.

Mat Rebeaud nimmt die Gondel auf den Crap Sogn Gion. An sich nichts Aussergewöhnliches, wäre da nicht eine Wintersportausrüstung, die ihn massgeblich von den restlichen Passagieren abhebt. 

«Mich auf meiner Dirt-Maschine wie ein Snowboarder oder Skifahrer im Park bewegen zu können, das ist ein wirklich einmaliges Erlebnis», erzählt Rebeaud. Was leicht ausschaut, dahinter steckte jedoch ein hartes Stück Arbeit auf unberechenbarem Untergrund: «Das war sicherlich mein bisher schwierigstes Projekt. Wir mussten immer den richtigen Moment abwarten. Die perfekten Möglichkeiten im Park machten SNOMX aber zu einer unglaublichen Erfahrung.»  

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. März 2021 16:59
aktualisiert: 22. März 2021 16:39