Coronavirus

#Stayhomechallenge erobert Social Media

25. März 2020, 12:58 Uhr
Home-Office (Symbolbild)
© https://pixabay.com
Wenn jeder Tag zum Sonntag wird. Die Twittergemeinde nutzt die Coronavirus-Situation aus, um mit einer neuen Challenge die Stimmung aufzulockern. Mittlerweile hat die Challenge ganz Social Media erobert.

#Stayhomechallenge heisst die Antwort von Twitter zum Coronanotstand. Nicht nur mit Humor tauscht man sich auf Social Media aus. Auch gut gemeinte Ratschläge posten die Nutzer. Andere geben Tipps, wie man die Zeit zuhause totschlägt. Wiederum andere wollen mit dieser Aktion die Menschen noch einmal daran erinnern, solidarisch zu sein. Man solle zuhause bleiben, um die anderen zu schützen. Heute und in den kommenden Tagen gilt: Zuhause ist es immer noch am schönsten.

Mit ein wenig Magie bräuchten wir keine Hamsterkäufe mehr

Die Heldinnen (und Helden) der Coronakrise

Müllabfuhr im digitalen Zeitalter

Die einen freuts, die anderen nervts

Nach der Quarantäne so ...

Die ganze Ausswenwelt gegen dich!

Homeoffice für Eltern

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. März 2020 12:58
aktualisiert: 25. März 2020 12:58