Swiss Music Awards

Es war ein Zentralschweizer Abend in jeder Hinsicht

27. Februar 2021, 18:33 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Normalerweise trifft sich an den Swiss Music Awards die ganze Schweizer Musikszene. Gestern wurde der Event aber in einem spezielleren Rahmen ohne Publikum vor Ort zelebriert. Die Zentralschweiz war dabei aber sehr gut vertreten. Es gab ein Preis für Beatrice Egli oder den Männerchor «Heimweh» und auch die Zuger Polizei hatte einen Auftritt. Es war sozusagen schon fast ein wenig ein Zentralschweizer Abend.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Sie ging mit ihrer Version zu Jerusalema viral: Die Zuger Polizei. An Swiss Music Awards tanzten deshalb fünf Polizisten und Polizistinnen live zum Song auf der Bühne der Swiss Music Awards 2021. Wer den Auftritt verpasst hat, für den haben wir hier nochmals die schönsten Momente dieses Auftritts.

Übrigens: Wer das ganze Video der Zuger Polizei sehen will, der wird hier fündig:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Facebook/Zuger Polizei

An den Swiss Music Awards zugeschaltet war auch der Sänger dieses Songs, Master KG. Im Interview mit Nik Hartmann erklärt er, wie glücklich er ist, dass sein Lied so viele Menschen glücklich macht. Das ganze Interview findest du hier:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 27. Februar 2021 13:15
aktualisiert: 27. Februar 2021 18:33