Hitparade

Wie eine Serie ein 80er-Lied wieder in die Hitparade katapultierte

16. Juni 2022, 15:26 Uhr
Dank der Netflix-Serie «Stranger Things» ist der Song «Running Up That Hill» von Kate Bush nach über 35 Jahren wieder in den Charts. Schon damals eroberte die Musikerin die internationalen Hitparaden.
Kate Bush brachte 1985 den Song «Runnung Up That Hill» raus. 35 Jahre später landet der Songer wieder in den internationalen Charts. (Archivbild)
© Getty Images

«Das ist alles so aufregend», schreibt Sängerin Kate Bush auf ihrer Website. Damit hat die 63-Jährige nicht gerechnet. 1985 brachte sie den Song «Running Up That Hill» raus. Schon damals wurde das Lied mit den synthetischen Klängen von den Kritikern sehr gelobt. Jetzt, über drei Jahrzehnte später, hat die Netflix-Serie «Stranger Things» in ihrer neusten vierten Staffel Bushs Lied zum Soundtrack gemacht. 

In die Hitparaden katapultiert

Besonders bei den jungen Zuschauern scheint das Lied gut anzukommen. Nicht nur auf YouTube, sondern auch auf allen Streaming Portalen wird «Running Up That Hill» momentan rauf und runter gespielt. Allein auf Spotify wurde der Song bereits über 226 Millionen Mal gestreamt.

Auch in den internationalen Hitparaden hat der Song eine neue Bestplatzierung erreicht: In den Vereinigten Staaten landete der Song auf Platz vier, in Grossbritannien auf Platz zwei und in der Schweiz sogar auf Platz eins.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. Juni 2022 15:26
aktualisiert: 16. Juni 2022 15:26
Anzeige