Filme und Serien

Mamma Mia! Netflix, Sky und Disney+ starten mit Highlights ins neue Jahr

04.01.2024, 08:07 Uhr
· Online seit 03.01.2024, 10:50 Uhr
Das neue Jahr ist da und doch bleibt und etwas erhalten: Auf Netflix, Sky und Disney+ erwarten uns wieder jede Menge guter neuer Stoff. Wir sagen dir, was sich im Januar zum Anschauen lohnt.
Anzeige

Neue Filme im Januar 2024

Netflix:

Bereits im Dezember 2023 erschienen, doch so gehypt, dass es der Film doch noch in unsere Januar-Highlight-Übersicht geschafft hat. In dem Biopic dreht sich alles um den Komponisten Leonard Bernstein. Der Komponist, Dirigent und Pianist ist unter anderem für «West Side Story» verantwortlich. Mit Bradley Cooper in der Hauptrolle ist «Maestro» eine emotionale Ode an das Leben und die Kunst des Künstlers.

Zwar kein neuer Film, jedoch ein Klassiker, der es in die Highlights schafft: der zweite Teil von Mamma Mia! Seit dem ersten Film sind einige Jahre vergangen. Jetzt stellte Sophie fest, dass sie ein Baby erwartet. Um das freudige Ereignis zu feiern, kommt die ganze Familie auf der zauberhaften griechischen Insel zusammen, darunter auch ihre drei möglichen Väter. Alte Erinnerungen werden wachgerufen und Sophie wird bewusst, dass sie genau wie ihre Mutter Donna damals vor einer grossen Entscheidung steht. Ein Reigen an Stars sind auch dieses mal wieder dabei und auch die Musik von Abba darf natürlich nicht fehlen.

Der MMA-Kämpfer Octavio, gespielt von Emilio Sakraya, hat nur eine Stunde Zeit, um rechtzeitig zum Geburtstag seiner Tochter zu kommen. Wenn er es nicht schafft, könnte er das Sorgerecht für immer verlieren. Dafür musste er einen grossen Kampf ausfallen lassen, weshalb ihn nun ein Haufen krimineller Männer verfolgen. Während sie Octavio hinterherjagen, bringt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit den jungen Vater an seine Grenzen.

Sky:

Renfield wird dazu gezwungen, die Beute für seinen mächtigen Meister Graf Dracula zu beschaffen und dessen Befehle auszuführen. Dabei spielt es keine Rolle, wie ungewöhnlich die Befehle ausfallen. Nach Jahrhunderten der Knechtschaft hat Renfield den Wusch, aus dem Schatten des Fürsten der Finsternis herauszutreten und ein neues Leben zu beginnen. Doch um dies zu erreichen, muss er seine Abhängigkeit überwinden. Schafft er das oder wird er auf ewig gefangen bleiben?

Die Expendables werden immer dann gerufen, wenn alle anderen Optionen ausgeschöpft sind. Die Söldnertruppe unter der Führung von Barney Ross steht nun vor ihrem finalen Einsatz. In dieser entscheidenden Mission, die Welt zu retten, liegt die Verantwortung auf den Schultern von Lee Christmas. Diesmal gesellt sich zu ihnen eine Vielzahl neuer Teammitglieder, die mit ausgefallenen Kampfstilen und Taktiken das Team bereichern. Gemeinsam bilden sie eine Einheit, die für ihren letzten grossen Auftrag bereit ist. Der Countdown tickt unaufhaltsam, während die Expendables sich auf das gefährliche Abenteuer vorbereiten, bei dem die Rettung der Welt auf dem Spiel steht.

Disney+:

Düster und dystopisch: Nachdem eine KI Los Angeles atomar verwüstet hat, beginnt der Westen einen Feldzug gegen hochleistungsfähige Maschinenwesen. Ziel der Attacken ist New Asia, wo Roboter längst in allen Lebensbereichen zu finden sind. Dort wurde auch eine neue Superwaffe entwickelt, die das Ende der Menschheit besiegeln könnte. Im Jahr 2070 soll der traumatisierte US-Elitesoldat Joshua (John David Washington) helfen, diese Gefahrenquelle zu zerstören. Das klingt spannend.

Im Film dreht sich alles um den kreativsten, berechenbaren und erfolgreichsten Kriminellen der modernen Geschichte, Gerald Blanchard. Er wird von zwei ungleichen Detektiven aus Winnipeg quer über den Globus verfolgt. Währenddessen begeht Blanchard eine Reihe von immer ausgeklügelten Raubüberfällen, um durch sein Leben als Verbrecher berühmt und berüchtigt zu werden.


Neue Serien im Januar 2024

Netflix:

Maya Stern ist dabei, den grausamen Mord an ihrem Ehemann zu verarbeiten. Doch wenige Wochen nach der schrecklichen Tat macht sie eine schockierende Entdeckung. Und zwar nachdem sie ihre Nanny eine Cam im Zimmer ihrer Tochter aufstellen liess. Auf dem Videomaterial entdeckt sie ihren totgeglaubten Ehemann, der mit dem kleinen Mädchen im Kinderzimmer spielt. Bald werden Maya und ihre Familie mit schockierenden Geheimnissen und schmerzhaften Wahrheiten konfrontiert, die ihr Leben für immer verändern wird.

Die Coming-Of-Age-Serie handelt von den erschütternden Erlebnissen eines kleinen Jungen Namens Eli Bell. Eli lebt in den 1980er-Jahre in einem Vorort einer australischen Grossstadt. Der Junge muss sich in der Mini-Serie mit einem ratlosen Vater, einem stummen Bruder, einer Junkie-Mutter, einem Dealer als Stiefvater und einem berüchtigten Verbrecher als Babysitter auseinandersetzen.

Sky:

Die Homophobie und Hassverbrechen haben in den frühen 1990er-Jahren aufgrund der sich immer weiter verschärfenden AIDS-Krise zugenommen. Ein Serienmörder verfolgt in New York gezielt schwule Männer. Er dringt ins queere Nachtleben ein, um seine Opfer ausfindig zu machen. In der True-Crime-Serie wird genau das thematisiert. Sie wirft einen Blick auf die damalige Zeit, in der Vorurteile im Strafrechtssystem tief verankert waren.

Im Januar wird die 4. Staffel von True Detective auf Sky veröffentlicht. Als die endlose Winternacht in einer Stadt in Alaska anbricht, verschwinden acht Männer, welche die arktische Forschungsstation Tsalal betreiben. Die Polizistinnen Liv und Evangeline werden beauftragt, den mysteriösen Fall zu lösen. Doch dazu müssen sie nicht nur die unheimlichen Geheimnisse ergründen, sondern sich auch ihren eigenen inneren Dämonen stellen.

Disney+

Disney+ veröffentlicht im Januar eine neue Marvel-Serie. Im Mittelpunkt steht Maya Lopez, welche ihren toten Vater rächen will. Dies führt sie auf Konfrontationskurs mit dem Mann, der bislang ihr engster Vertrauter und seit Kindheitstagen ein Onkel für sie war: Wilson Fisk, alias Kingpin.

Rund um das Jahr 1600 gelangt der Schiffsnavigator John Blackthorne als erster christlicher Protestant mit seiner Mannschaft nach Japan. Dort kann er das Vertrauen des Fürsten Toranaga gewinnen und lernt durch Lady Mariko viel über die Bräuche und Werte des ihm fremden Landes sowie der Samurai-Kultur. Das Land ist jedoch gerade im Aufbruch und so wird um die Vorherrschaft Japans gerungen. Blackthrone wird immer mehr in Toranagas Macht-Intrigen hineingezogen und wird am Ende selber zum Samurai.

veröffentlicht: 3. Januar 2024 10:50
aktualisiert: 4. Januar 2024 08:07
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch